Ost- und West-System (Ba’Zhai)


Das Ost-West System (Ba‘Zhai - Ba = acht, Zhai = Aufenthaltsort, Haus) definiert sich aufgrund der Lage und der Himmelsrichtung und teilt sich in acht mögliche Haustypen ein.


Es gibt zwei Untergruppen der acht Trigramme und diese beziehen sich auf Ost- und West-Gruppen, womit Menschen sowie Objekte gemeint sind.

Aufgrund des Geburtsdatum eines Menschen oder des Baujahrs eines Gebäudes werden Ost- und West-Gruppen ermittelt. Pro Gruppe bestehen vier Himmelsrichtungen, die sich jeweils positiv bzw. negativ auswirken können.

Optimal ist es wenn ein Ost-Typ Mensch in einem Ost-Typ Haus wohnt und ein West-Typ Mensch in einem West-Typ Haus. Natürlich ist das nicht immer möglich. Doch dank der Ba‘Zhai Berechnungen kann man die beste Lösung für alle Bewohner ermitteln.